was wir wollen: campus vielfalt

Wir wollen einen Campus ohne Diskriminierung

Wir wollen einen Campus, an dem sich jede und jeder wohl fühlen kann. Unabhängig von Herkunft, Glauben, Elternhaus, sexueller Orientierung, Aussehen oder Veranlagung. Wir unterstützen Projekte, die sich für ausländische Studierende stark machen. Und auf unsere Initiative hin ist im vergangenen Jahr der StuPa-Ausschuss „LGBT“ (Lesbian Gay Bi Transgender) entstanden, aus dem die Hochschulgruppe der QUEERulanten hervorgegangen ist. Wir stehen für ein solidarisches Miteinander.

Wir wollen einen Campus ohne Barrieren

Wir wollen einen Campus, auf dem man auch bei körperlichen Beeinträchtigungen ohne größere Probleme studieren kann. Deshalb ist es wichtig, immer wieder zu prüfen, wo mögliche Barrieren sind und wie man diese abbauen kann.

Wir wollen einen Campus ohne Gebühren

Die Möglichkeit zu studieren sollte nicht vom Geldbeutel abhängen. Wir engagieren uns seit Jahren gegen Studiengebühren und haben dafür gekämpft, dass in Rheinland-Pfalz nun auch endlich die Studienkonten abgeschafft werden. Daran halten wir fest. Auch haben wir uns gegen die Einführung der Zweitwohnungssteuer in Landau eingesetzt und werden auch weiterhin den Finger in die Wunde legen, bis diese „Luxussteuer“ für Studierende wieder weg ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: